Kalender: Astronomische Ereignisse

Hinweise zur Benutzung:

  • Der Astronomie-Kalender zeigt alle wichtigen Himmelsereignisse von Sonne, Mond und Planeten im Jahreslauf.
  • Wähle in der Monatsübersicht Monat und Tag und klicke in der Tagesübersicht auf das verlinkte Ereignis. Dann erhältst du weitergehende Informationen.
  • Über den Filter „Auswahl“ kannst du die Anzeige auf spezielle astronomische Phänomene beschränken.
  • Ist kein Filter ausgewählt, werden alle im Kalender eingetragenen Ereignisse angeboten.

Zeitangaben:

  • Da astronomische Ereignisse weltweit zum gleichen Zeitpunkt stattfinden, sind alle Uhrzeiten im Astronomie-Kalender in koordinierter Weltzeit (UTC) angegeben.
  • Je nach der Zeitzone, in der du dich befindest, musst du die Uhrzeiten umrechnen.
  • Um Mitteleuropäische Zeit (MEZ) zu erhalten, addiere zu den UTC-Angaben 1 Stunde. um Mitteleuropäische Sommerzeit MESZ zu erhalten, addiere 2 Stunden.
  • Beispiel: 20:31 UTC = 21:31 MEZ = 22:31 MESZ.
  • Nur in der blauen Box „Mond und Sonne aktuell“ wird die für Deutschland verordnete gesetzliche Zeit verwendet (MEZ bzw. MESZ).
  • Nebenstehend findest du die aktuelle Uhrzeit in UTC und MEZ sowie die entsprechende Ortszeit an den Standorten der spacecrumb®-Teleskope in Chile und Namibia.

Quellen: